Ü50 gewinnt den Kreispokal

Ü50 gewinnt den Pott
SVO.Ü50 ist Kreispokalsieger

Am Freitag konnte unsere Ü50 den Kreispokalsieg einfahren. Beim „Final Four“, der Endrunde der Altligisten am Schönauer Nocken, setzte sich das Team von Cheftrainer Lorenz Junker im Modus „Jeder gegen Jeden“ gegen die Mannschaften des VSV Wenden, RW Hünsborn und der SG Lenhausen/Rönkhausen durch.

In der Tabelle belegte man so mit 5 Punkten und 5:3 Toren ersten Platz und gewann somit den Pott. Zugleich bedeutet dies die Teilnahme an der westfälischen Endrunde, die am Sa. 24.September 2016 ausgetragen wird.

Hier die Ergebnisse:

SVO.Ü50 – SG Lenhausen/Rönkhausen 2:0 (Tore: Menni Westhoff und Kalli Solbach)

SVO.Ü50 – RW Hünsborn 1:1 (Tor: Matthias Rademacher)

SVO.Ü50 – VSV Wenden 2:2 (Tore: Menni Westhoff  und Matthias Rademacher)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.