Spielbericht Saalh./Ob. – SVO.Zwo

SG Saalhausen/Oberhundem – SVO.Zwo 5:2 (1:2)

Hier gibt es den Spielbericht von www.FuPa.net:

Ottfingen, in der Tabelle viel weiter oben als die Heimmannschaft fuhr nicht als Favorit zu dieser Auswärtspartie, weil die meisten der Offensivkräfte aus Ottfinger Reihen verletzt oder gesperrt sind. „Trotzdem haben wir gekämpft und besonders die Leute aus der dritten Mannschaft haben alles gegeben, um uns heute zu unterstützen. Gar kein Vorwurf an die Mannschaft“, betonte Andreas Schrage, Trainer des SVO nach dem Spiel. Die Gastgeber gingen zunächst durch Enes Isufi in Führung (22.). Doch die Reservemannschaft glich zunächst durch einen Treffer von Nicolai Eich aus (33.) und drehte das Spiel sogar durch einen Treffer von Christopher Osthoff (40.).

Bis zur 70. Minute hielt Ottfingen gegen alle Angriffe der starken Gastgeber dagegen doch dann erzielte Jason Lynn Brust den Ausgleich (72.). Yannic Reisinger schoss das 3:2 (82.). Das Spiel war erneut gedreht. Sascha Schöttes gelang das 4:2 (84.). Den Endstand besiegelte Antonio Larocca (90. +3).

Schiedsrichter: Antonio Janzano 
Tore: 1:0 Enes Isufi (22.), 1:1 Nicolai Eich (33. Foulelfmeter), 1:2 Christopher Osthoff (40.), 2:2 Jason Lynn Brust (72.), 3:2 Yannic Reisinger (82.), 4:2 Sascha Schöttes (84.), 5:2 Antonio Larocca (90.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.