Ü32 verliert im Pokal

SVO.Ü32 – RW Hünsborn Ü32   0:3 (0:3)

Am Montagabend fand am heimischen Siepen das Pokal-Achtelfinale der Altligisten um den Krombacher Pils-Pokal statt. Gegner unserer Ü32, die von Lars Fischer betreut wird, war der Titelverteidiger RW Hünsborn. Nach siebzig Minuten unterlagen die Siepen-Kicker verdient mit 0:3.

Die Hünsborner legten los wie die Feuerwehr. Bereits in der 7.Minute erzielte Henrik Blecker die 1:0-Führung per Freistoß, der unhaltbar im Giebel einschlug (Foto). Serkan Kucam erhöhte in der 13.Minute sogar auf 2:0. Noch vor der Pause war der Drops gelutscht, den Sebastian Braas markierte aus abseitsverdächtiger Position das 3:0.

Immerhin knapp 100 Zuschauer fanden den Weg zum Siepen, darunter auch der Staffelleiter der Altligisten, Thomas Will. Während der SVO über die gesamte Spielzeit ohne nennenswerte Torchance blieb, waren die Gäste spielerisch klar überlegen und zogen verdient ins Viertelfinale ein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.